Wirtschaftskarussell

Das Karussell das sich dreht ist nur interessant wenn viele verschiedene Kunden platz nehmen und mit Begeisterung  das Karussell genießen und beleben, dann strahlt es Freude und Zufriedenheit aus.

Dieser Vergleich zeigt dass die ganze Weltwirtschaft mit allen Bereichen die es gibt sich immer in Bewegung halten muss.

Das Karussell selbst ist ein Dienstleistungs-Instrument auf dem viele verschiedene Kunden einladen zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis und Erfolg mit Freude.

Nun ist es aus meiner persönlichen Sicht auch wichtig dass alle Weltbürger die Gelegenheit bekommen sollten auf das Karussell aufzusteigen. Je mehr dies möglich wird umso zufriedener werden die Menschen und umso mehr gibt es Beschäftigung die die Menschheit ernährt und sie im Frieden erhält.

Die Weltwirtschaft braucht eine Neue Philosophie damit eine Vollbeschäftigung entsteht die die Menschen zufrieden halten.

Ideologien sind anreize zu einem totalen Erfolg für Alle. Die Wirtschaft muss in erster Linie vor allem Naturschonend  produzieren um ein ökologisches Lebensgleichgewicht zu erreichen.

Über 40% der produzierten Ware ist nicht Lebensnotwendig und Ungesund und verbraucht große Mengen Energie und Rohstoffe die für Lebenswichtiges benötigt werden sollte. Allein der Transport dieser Güter verschmutzt die Natur unnötig.

Der Mensch sollte wieder zurück zu dem Gedanken geführt werden: „weniger ist mehr „ oder „ Das Wesentliche vom unwesentlichen trennen heißt jeder hätte  genug um zu leben.

Alleine dass jeder Mensch Wasser in seiner Nähe findet eröffnet der Wirtschaft Beschäftigung.

Die gesunde Ernährung richtig organisiert würden unzählige Industriezweige ermöglichen.

Das Bildungswesen ist vielleicht eines der größten Dienstleitungen Weltweit und würde der Wirtschaft neue Fachleute bringen.

Die Wirtschaft soll für alle offen stehen und nicht nur für die Aktionäre.

Die Wirtschaft soll die Welt mit nützlichen Gütern bereichern das wird uns zum Guten führen auf dieser Welt.

Einige Gedanken die das WEF in Davos dringend diskutieren und Umsetzen sollte.

Advertisements

Über Erich Chiavi

Raum- und Farbphysiologie
Dieser Beitrag wurde unter colour-design, Design, Einrichtung, Erich Chiavi, Farbe, Gestaltung, Kreativ Coaching, Licht, Raum- und Farbphysiologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s