Energie und Politik

Die Energie die uns in naher Zukunft  intensiv beschäftigen wird bekommt einen immer wichtigeren Stellenwert für unsere Wirtschaft und Gesellschaft.

ENERGIE

Was ist Energie, wie gehen wir mit ihr um, wie wird unsere Gesellschaft informiert über die Nutzung der verschiedenen Energien?

Diese Thematik sollte unsere Gesellschaft in der Wirtschaft und im privaten Umfeld intensiver kommunizieren und praktizieren.

Es gibt nicht nur sparpotential sondern auch Informationen und Bildung an den verschiedenen Schulen, Universitäten, Firmen und Institutionen die das Thema Energiesparen kommunizieren sollten.

Der tägliche Umgang mit jeglicher Energie und Ressource verlangt vom einzelnen Menschen etwas mehr Überlegung um den Einsatz zu reduzieren.

Die Politik und ihre Mitverantwortlichen wie zum Beispiel im Kanton Zürich sind sich gar nicht bewusst wenn das Wesentliche vom unwesentlichen im Energiesparen nicht erkannt wird, dann haben wir nicht viel erreicht.

Einige krasse unverständliche Beispiele machen im Moment die  Runde die ich  ans Tageslicht bringen möchte.

Nachdem ich mehrmals vom Flughafen Zürich – Kloten aus meine Reisetätigkeit beginne und abends spät mit dem Zug zurückfahre sehe ich die an der Bahnlinie stehenden Bürogebäude ohne einen Menschen an der Arbeit hell erleuchtet. Was hat das zu tun mit Energie intelligent einzusetzen.

Beläuchtetes Bürogebäude in Mttenacht

Die Politik interessiert sich nur um absurde Verbote, indem sie eine Lobby im Heizungsbereich fördert und intelligente Technologien wie Infrarotstrahlungs-Technologien verbietet. Die Strahlungstechnologie kommt aus dem physiologischen Umfeld der Sonne die das wichtigste dem Menschen überträgt,  den Körper zu erwärmen und nicht wie alle anderen Neuesten Systeme den Raum erwärmen und im Immunsystem den Bereich der Schleimhäute austrocknet  und den Menschen mit absurden 22 Grad Wärme im Raum verweichlichen lässt. Die Erkältungen nehmen aus diesem Grund jedes Jahr  mehr und mehr  zu und belasten unsere Krankenkassen .Die Lobbyisten und ihre Anhänger haben auf dem Gebiet der Physiologie keinen blassen dunst sprechen aber von Zahlen statt von Anatomie und Gesundheit. In der Medizin ist die Infrarotstrahlung  seit mehr als 40 Jahren bekannt. Die Technologie der Strahlung verlangt eine weit einfachere Installation als alle auf dem Markt befindlichen Systeme und verursachen dadurch weniger kosten in der Herstellung und Montage und Verbrauch.

esm-system: wärmevertailung bei Infrarotheizung

esm-system: wärmevertailung bei konventioneller Heizung

Das System wird nur bei Bedarf eingeschaltet es durchdringt den Körper wie die Sonnenstrahlen die bei unter Null im Winter den Körper sehr schnell erwärmen und nicht die Aufgabe haben den Raum aufzuwärmen und auszutrocknen.

Wir sollten im Winter und in kälteren Tagen im Bereich der Textilien einen andern Maßstab setzen als im Sommer somit würden wir uns besser an die

Außentemperaturen gewöhnen und weniger den Erkältungen ausgesetzt sein.

Was den Bereich des Energiesparens angeht glaube ich dass wir uns mehr mit objektiveren Argumenten auseinander setzen sollten als mit Verboten der Politik.

Ein anderes Beispiel wie wir unseren Einsatz mit eigner Energie verwöhnen: Der Markt wird überschwemmt mit importierten Elektrofahrrädern die dem Menschen das bisschen Kondition noch weg nehmen. Die Politik hat hier nichts dagegen dass die Steckdosen mehr belastet werden.

Elektrofahrrad

Die Politik kann nicht das Wesentliche (ein System zur Gesundheit  (Infrarot)vom Unwesentlichen (eines Elektrofahrrad unterscheiden) trennen. So wird über die Politik nie Energie effizient und objektiv eingespart werden. Die Politik kennt nur das Instrument von Preiserhöhungen um die ohnehin schon florierende Energielobby noch mehr gewinnorientierter zu unterstützen.

Was wir brauchen sind klare objektive und Lobbyfreie Informationen über den Einsatz von Energien. Die Bildung währe ein wichtiges Instrument zusammen mit der Wirtschaft um das Thema in die Zukunft zu führen und nicht mit Verboten der Politik das wird uns nicht weiterhelfen.

Advertisements

Über Erich Chiavi

Raum- und Farbphysiologie
Dieser Beitrag wurde unter colour-design, Design, Einrichtung, Erich Chiavi, Farbe, Gestaltung, Hügelstadt, Kreativ Coaching, Licht, Raum- und Farbphysiologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Energie und Politik

  1. caboruivo schreibt:

    Ich finde es sehr gut, dass die Schweiz in Richtung der alternativen Energien geht. So kommt auch das Bewusstsein zur Umwelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s