Wasser, das Lebenselixier Nummer Eins

Es geht um sehr vieles wenn wir unsere Lebenszukunft und unsere Natur weiter im Gleichgewicht halten wollen. Doch der Wert des Wassers ist vielen Menschen kaum bewusst oder bekannt.

70% der Erdoberfläche ist von Wasser bedeckt, 2,5 % des Wasservorkommens von Süßwassers ist nur für 1 % der Menschheit nutzbar. 30 % des Süßwassers kommt aus dem Grundwasser. Der Mensch braucht zum Überleben 3-10 Liter Wasser pro Tag inkl. Hygiene.

Ein Schweizer verbraucht pro Tag 237 Liter Wasser, in den Emiraten sind es 500 Liter pro Person.

Hochschule Zittau 2008

Das Bewusstsein Wasser mit Vernunft zu verbrauchen müsste beim Menschen vermehrt erkannt werden bevor unsere Gesellschaft von einem Kollaps der Verknappung überrascht wird. Jeder einzelne kann eine große Menge Wasser sparen indem man sich selbst beobachtet und sich bewusst über den Wert des Wassers wird.

Das Wasser kann zu jeder Zeit wieder aufbereitet werden, wird aber durch diesen Prozess nie mehr die gleiche Qualität bekommen wie das wertvolle Grundwasser.

Eine Darstellung für was und wie wird Wasser täglich verbraucht soll uns etwas näher an die Realität führen.

Stadtwerke Karlsruhe 2008

Die Wasserspülung und das Duschen verbraucht eine enorme Menge von Wasser.

Die tägliche Wasserspülung (Hochscule Zittau)

Was soll man unternehmen? Wie spart man Wasser?

Zuerst sich bewusst über den Wert und die Verwendung des Wassers werden.

Einige alltägliche Beispiele:

* ein Spardusch-System verwenden

* nur eine vollgefüllte Waschmaschine in betrieb setzen

* beim Duschen reichen 2-3 Minuten

* der moderne Spülkasten hat zwei Dosiertasten  um die Wassermenge zu bestimmen

Der Einsatz von Spardüsen reduziert beim Händewaschen eine Menge Wasser.

  

Advertisements

Über Erich Chiavi

Raum- und Farbphysiologie
Dieser Beitrag wurde unter colour-design, Design, Einrichtung, Erich Chiavi, Farbe, Gestaltung, Hügelstadt, Kreativ Coaching, Licht, Raum- und Farbphysiologie, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s