Team-Kreativität, ein Instrument für die Zukunft

Die Kreativität ein Phänomen das mit Kommunikation beginnt

Die beiden Hirnhälften teilen sich unsere Gedanken

linke Hirnseite:                                    rechte Hirnseite:

Ordnung – linear                               Chaos – Harmonie

logisches Denken                               Design, Dreidimension

Mathematik                                        Visionen

Nach Erfahrungen als Kreativer möchte ich in meinem Bericht verschiedene Bereiche beleuchten die zum Erfolg im Team führen.

1. Ein Team braucht völlige Freiheit und keine Grenzen um  Neues entdecken zu können.

2. Ein Team benötigt Mut um Neues zu bewegen. Diese Fähigkeit, Neues zu entdecken und zu schaffen hängt ab von Persönlichkeiten die sich durchsetzen und eine gute Atmosphäre im Team erreichen.

3. Kreativität ist nicht nur auf Genies beschränkt; sie findet sich bei jedem Menschen, auch wenn bei vielen der Anteil kreativer Lösungen im Verhältnis zu routinierten kleiner als bei den wirklich Kreativen ist.

4. Die erwähnte Situation ist aber auf jeden Fall von zentraler Bedeutung für eine interessante Erneuerung, sie kann einen Vorteil oder einen Nachteil sein.

5. Die Kreativitätsforschung zeigt dass das Entdecken von Neuheiten stark von der Selbstmotivation abhängig ist.

6 Einer der wichtigsten Punkte wie Kreative Teams erfolgreich werden sind; die Teams spielerisch viele Neuerungen ausprobieren lassen, ein geeignetes Umfeld zur Verfügung zu stellen, keinen festen Plan verlangen, die Teams aus verschiedenen Bereichen einbinden, und mit Kreativen begleiten lassen.

7. Es gibt keine Kreativitätsmaschine oder Kreativitätstechnik.

8. Das Einzige was zu Neuem führt, sind Gedanken die umgesetzt in Worten aneinander gefügt eine Idee ergibt.

9. Ein  Auslöser eines interessanten Gedankens bringt das Team auf einen völlig Neuen Weg zu einem erfolgreichen Produkt.

10. Kreativität beruht auf individuellen Bereichen jedes Einzelnen.

11. Es bleibt ein Geheimnis, woher funktionierende Ideen kommen.

12. Mit verschiedenen Ideen steigt die Wahrscheinlichkeit für einenErfolg. Ohne die verschiedenen Lösungen hätte es keine Erfindungen gegeben.

13. Was sicher nicht ideal für ein Team ist wenn sich das Controlling von Anfang an unter die Kreativen mischt und somit  die kreativen Gedanken eliminiert. Das Controlling des Wissens schwächt den Geist, blockiert die Kreativität und schadet langfristig der Wirtschaft.

Nebst vielen Prognosen über Produkte und Marketinginstitute die keine guten Aussichten für gewisse Produkte voraussagen, können sie scheitern.

Eine gute Nachricht; Die Kreativität lebt weiter.

14. Kreative Teams  sollten durchaus parallele realistische Ziele vor den Augen haben und somit  nicht das spezielle Kreative verlieren.

15. Ideen vermehrt Zeichnen um das Vorstellungsvermögen zu erweitern ist ein weiterer Schritt zu einer Lösung.

16. Um Ideen zu ergänzen zeigt ein Modell selbst aus Papier, eine entscheidende Ideen die ein Produkt auslösen kann.

17. Durch Wanderungen in die Natur werden die Teams auf ganz neue Gedanken gebracht. Farben und Formen entführen die Teilnehmer in eine andere Welt die Ideen kreieren lassen.

18. Musik in einer ungewohnten Umgebung bringen Schwingungen zu den Teams die auf einer andern Ebene Ideen aktivieren.

Meine Ideen sind abseits des Normalen entstanden; ich  spreche aus Erfahrung die ich gerne weiter geben möchte.

In einem Kreativteam sind alle gleich gestellt, somit können die Gedanken und Ideen besser zum Erfolg führen.

Ich wünsche Ihnen viel fröhlichkeit mit neuen Entdeckungen!

Erich Chiavi                                                                       

Advertisements

Über Erich Chiavi

Raum- und Farbphysiologie
Dieser Beitrag wurde unter colour-design, Design, Einrichtung, Erich Chiavi, Farbe, Gestaltung, Hügelstadt, Kreativ Coaching, Licht, Raum- und Farbphysiologie, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s