Achtung Falschfahrer!

Jeden Tag hören wir die Meldung im Radio:

„Actung! Auf dem Autobahnteil … kommt Ihnen ein Falschfahrer entegen. Bleiben Sie auf der rechten Spur und fahren Sie vorsichtig und überholen Sie nicht.“

Diese fast täglich erschreckenden Nachrichten im Radio haben mich bewegt und aktiviert etwas Positives zu unternehmen. Nach mehreren Beobachtungen bei den verschiedenen Autobahn Ein- und Ausfahrten habe ich festgestellt, dass jeder Automobilist in eine Ausfahrt hineinfahren kann, ohne dass er beim Fahren gehindert wird.

Eine Einbahntafel signalisiert, dass der Automobilist sich vor einer Einbahneinfahrt befindet. Doch bei schlechter Sicht, bei Schneetreiben, starkem Regen oder in der Dämmerung können sich Orts Unkundige leicht in eine Autobahnausfahrt verirren. Die Folgen daraus sind fatal.

Die Ursachen, wieso dies bald täglich passiert sind bekannt: Fahrer mit zu viel Alkohol, Einnahme von Medikamenten oder Drogen, Übermüdung, wenig Schlaf oder Ortsunkundig, überbelastet am Arbeitsplatz, Auseinandersetzungen in der Familie oder übernächtigt.

All’ diese Gegebenheiten können so leicht zu tragischen Kollisionen mit korrekt entgegenkommenden Autofahrern führen.

Mehr Sicherheit auf der Autobahn

Meine Beobachtungen haben mich veranlasst ein Modell zu bauen, das zu einer sicheren und einfachen Lösung führt, nämlich eine Schranke (Barriere) bei jeder Ausfahrt zu positionieren. Die Barriere schließt, sobald ein Auto sich beim Einfahren in die Ausfahrt nähert. Somit wird der Versuch des Falschfahrers, auf die verkehrte Richtung der Autobahn zu gelangen, gestoppt.

Tierbarriere

Die Barriere verhindert diesen Vorfall bei jeder Witterung,  sodass im Radio kein Falschfahrer mehr gemeldet werden muss!

Das Projekt wird noch technisch verfeinert bevor der lange Weg zur Bewilligung erfolgt.

Advertisements

Über Erich Chiavi

Raum- und Farbphysiologie
Dieser Beitrag wurde unter colour, colour-design, Design, Einrichtung, Erich Chiavi, Farbe, Gestaltung, Hügelstadt, Kreativ Coaching, Licht, Raum- und Farbphysiologie, Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s